Take-Two Interactive Software Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert: 4. April 2020

Take-Two Interactive Software, Inc. und ihre Tochterunternehmen, die die Take-Two Interactive Unternehmensgruppe darstellen (gemeinsam bezeichnet als „Take-Two“, „wir“, „uns“ und „unser”), ist ein führender Entwickler, Herausgeber/Publisher und Vermarkter von interaktiver Unterhaltung. Diese Datenschutzerklärung erklärt unsere Datenschutzpraktiken für die Produkte, Dienstleistungen und Websites (gemeinsam bezeichnet als die „Serviceleistungen“), die wir unseren Endverbrauchern anbieten.

Anwendungsbereich dieser Erklärung und wer wir sind

Take-Two beinhaltet Marken und Abteilungen, die Take-Two angehören, wie bspw. Rockstar Games, 2K, Private Division, Social Point, and Ghost Story Games. Diese Datenschutzerklärung findet auf alle Marken und Abteilungen von Take-Two Anwendung. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig. Die Serviceleistungen unterliegen auch unserer Eingeschränkten Softwaregarantie und Lizenzvereinbarung („End User License Agreement” oder „EULA“), unseren Nutzungsbedingungen sowie allen anderen Richtlinien, die in unseren Serviceleistungen enthalten sind. Diese Datenschutzerklärung ergänzt andere mit Ihrem Softwareprodukt und von Ihrem Konsolenhersteller bereitgestellten Datenschutzhinweise.  

  • Take Two Interactive Software Europe Limited ist der Datenverantwortliche, der zuständig ist für die Informationen im Zusammenhang mit den von Take-Two Interactive, Rockstar Games, 2K, Private Division, oder Ghost Story Games angebotenen Serviceleistungen an Privatpersonen im Vereinigten Königreich (VK), der Europäischen Union (EU), dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), oder Schweiz, die das Unternehmen vom Vereinigten Königreich aus anbietet. 

  • Social Point S.L. ist der Datenverantwortliche, der zuständig ist für die Informationen im Zusammenhang mit den von Social Point angebotenen Serviceleistungen, die das Unternehmen von Spanien aus anbietet. 

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für personenbezogene Daten von Bewerbern. Bitte beachten Sie unsere folgenden Datenschutzerklärungen für Bewerber:

Informationen, die wir erheben und unsere Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung 

Sie geben uns unmittelbar Informationen, z.B. wenn Sie ein Account bei uns einrichten.  Wir erheben auch Informationen über Sie und Ihre Aktivitäten, wenn Sie unsere Serviceleistungen nutzen - sei es über Spielkonsolen, Computer, mobile Geräte, In-Game-Anwendungen, Softwareplattformen, soziale Netzwerke oder Spielnetzwerke Dritter. Wir können Online-Tracking Werkzeuge, wie z.B. Cookies und ähnliche Technologien, verwenden, um Informationen über Sie zu erheben, wenn Sie Spielinhalte mit Freunden teilen oder sich mit unseren Serviceleistungen verbinden. Schließlich erheben wir über Informationen über Sie mit Hilfe von Dritten (z.B. Werbenetzwerke und externe Geschäftspartner).  

Die Art der Informationen, die wir erheben, hängt davon ab, wie Sie die Serviceleistungen nutzen und mit uns interagieren. Sie können selbst bestimmen, welche personenbezogenen Daten über Sie erhoben werden, es sei denn, wir benötigen diese für die angeforderte Aktivität (z.B. zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten oder gekauften Serviceleistungen, zur Bestätigung Ihrer Identität, für Ihre Teilnahme an einer Veranstaltung). Wir werden Sie darüber informieren, wenn Informationen erforderlich sind.

Cookies und ähnliche Technologien

Cookies sind sehr kleine Textdateien, die Unternehmen auf dem Speicher Ihres Gerätes ablegen, wenn Sie bestimmte Websites, Anwendungen oder andere webbasierte Dienste besuchen oder nutzen, um einen Computer, Browser oder ein Gerät zu identifizieren. Wir verwenden Cookies, Web Beacons, Internet-Protokolldateien und ähnliche Tracking-Technologien (unsere eigenen und von Drittanbietern), damit unsere Serviceleistungen funktionieren, Ihre Präferenzen und Einstellungen beibehalten werden, erweiterte Funktionen zur Verfügung stehen, um zu analysieren, wie Benutzer unsere Serviceleistungen nutzen, um Betrug zu bekämpfen, Verstöße gegen unsere EULA und Richtlinien zu verhindern und Ihnen zielgerichtete Werbung auf Grundlage Ihrer Interessen zu anzuzeigen.  Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns Informationen zur Verfügung zu stellen, können diese mit den Informationen verknüpft werden, die von Cookies und ähnlichen Technologien einschließlich Werbe-Cookies erhoben werden. Unser System reagiert möglicherweise nicht auf Do Not Track Anfragen oder Header von einigen oder allen Browsern. Der untenstehende Abschnitt Verwalten Sie Ihren Account, Ihre Kommunikation und Ihre Daten enthält zusätzliche Informationen über die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien und über Ihre Möglichkeiten, Cookies zu verwalten. Sofern verfügbar, können Sie hierzu auch das Cookie-Einstellungs-Tool verwenden oder die innerhalb der betreffenden Serviceleistung veröffentlichte Cookie-Richtlinie für weitere Informationen aufsuchen.

Wie wir Informationen verwenden

Wir verwenden die Informationen, die wir von Ihnen und über Sie innerhalb von Take-Two erheben, für eine Vielzahl von Geschäftszwecken, einschließlich für die Erbringung der Serviceleistungen; der Erledigung von Bestellungen und Anfragen; zur Analyse und Verbesserung unserer Serviceleistungen und unseres Geschäfts; zur Kommunikation mit Ihnen; zwecks Beantwortung von Fragen oder technischen Problemen; zur Entwicklung interner Marktforschungs- und Demografie-Studien; für die Bereitstellung von Support und Sicherheit für unsere Produkte sowie wie in dieser Datenschutzrichtlinie näher beschrieben. 

Wir verwenden Ihre Daten innerhalb von Take-Two auch für kommerzielle Zwecke, einschließlich: Zusendung von Direktwerbung und Online- / Social Media-Werbung von Take-Two und unseren Geschäftspartnern an Sie oder Ihnen ähnlichen Verbrauchern einschließlich der Verwendung demografischer Daten; für andere Zwecke, die bei der Bereitstellung Ihrer Daten angegeben werden und im Übrigen mit Ihrer Einwilligung.  Wir können Ihre Daten weiterverwenden, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Wenn Sie Teilnehmer einer öffentlichen Community sind, wie z.B. Online-Spielsitzungen und Dienste von sozialen Netzwerken, veröffentlichen wir automatisch bestimmte Informationen, wie z.B. Ihren Benutzernamen oder Ihre ID- und Gameplay-Statistiken, innerhalb des Spiels, in sozialen Netzwerken, auf unseren Serviceleistungen oder auf speziellen Spieleseiten.  Wenn Sie an Turnieren oder anderen Online-Spieleveranstaltungen teilnehmen, müssen wir Ihre Daten öffentlich veröffentlichen. Wir verwenden auch automatisierte Mittel zur Überwachung des Gameplays, um sicherzustellen, dass Sie und andere unsere Serviceleistungen in Übereinstimmung mit den geltenden Richtlinien, einschließlich unserer EULA und Nutzungsbedingungen, nutzen. Wenn wir feststellen, dass Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen oder andere geltende Richtlinien verstoßen haben, kann dies zu einem vorübergehenden oder dauerhaften Ausschluss von den Serviceleistungen führen.

Wann wir Informationen weitergeben

Wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt, geben wir Ihre Informationen an unsere Lieferanten weiter, die Supportleistungen und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit den Serviceleistungen erbringen; an Werbedienstleister und Werbepartner, die es uns ermöglichen, Werbung im Rahmen der Serviceleistungen und auf Websites Dritter, in mobilen Anwendungen oder in Sozialen Medien-Diensten zu schalten und anzuzeigen; und an Dritte für kollaborative Angebote, wegen rechtlichen Zwecken und Sicherheitszwecken, im Zusammenhang mit dem Verkauf oder der Übertragung eines Unternehmens oder Vermögenswertes, zur Nutzung in aggregierter oder anonymer Form und für andere Zwecke mit Ihrer Einwilligung.

Verwalten Sie Ihren Account, Ihre Kommunikation und Ihre Daten

Wir bieten Ihnen mehrere Möglichkeiten, Ihren Account, Mitteilungen, die Sie von uns erhalten, und Ihre Daten, die wir verwenden, zu verwalten. Dazu gehören die Einstellungen in Ihrem Account; die Nutzung von E-Mail-Abmelde- und Lösch-Tools; die Umsetzung der Widerspruchsmöglichkeit hinsichtlich interessenbezogener Werbung und in Abhängigkeit von Ihrem Wohn-/Aufenthaltsort auch die Geltendmachung Ihres Auskunftsrechts oder die Ausübung Ihres Widerspruchrechts hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies kann in einigen Ländern ein Widerspruchsrecht gegen die Verwendung Ihrer Daten beinhalten. Weitere Informationen zu Ihren Rechten nach kalifornischem Recht finden Sie im Abschnitt „Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien““ unten.

Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien

Dieser Abschnitt enthält Informationen für Einwohner des Bundesstaates Kalifornien in den Vereinten Staaten von Amerika. Take-Two kann vom Betroffenen einen Nachweis über den Wohnsitz in Kalifornien verlangen, bevor es auf die in diesem Abschnitt beschriebenen Anfragen antwortet.

Datenaufbewahrung

Wir speichern Ihre Daten solange Ihr Account aktiviert ist, um Ihnen unsere Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen oder diese zu verwalten. Wenn Sie Ihren Account kündigen oder möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, um Ihnen unsere Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen, kontaktieren Sie uns bitte wie oben im Abschnitt „Verwalten Sie Ihren Account, Ihre Kommunikation und Ihre Daten“ beschrieben. Wenn Ihr Account deaktiviert ist, werden wir Ihren Account solange erhalten, wie wir vernünftigerweise erwarten können, dass Sie diesen wieder aktivieren möchten, um unsere Serviceleistungen zu nutzen. Nach Ablauf dieser Frist werden wir personenbezogene Daten, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und Anmeldedaten, löschen, und Sie können möglicherweise dann nicht mehr auf den Account zugreifen. Wir werden Sie benachrichtigen, bevor wir Ihre Account-Informationen löschen, damit Sie die Möglichkeit haben, Ihren Account wieder zu aktivieren. Wir speichern einige Ihrer personenbezogenen Daten noch für einen angemessenen Zeitraum, um Konflikte/Streitigkeiten beizulegen, unsere EULA oder Nutzungsbedingungen durchzusetzen, unsere Serviceleistungen zu verwalten, technische und rechtliche Anforderungen und/oder andere Einschränkungen im Zusammenhang mit der Sicherheit, Integrität und dem Betrieb unserer Services einzuhalten; danach ergreifen wir Maßnahmen zur Löschung oder Archivierung Ihrer personenbezogenen Daten.

Privatsphäre von Kindern 

Im Allgemeinen richten sich unsere Dienste an keine bestimmte Zielgruppe und wir erheben nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren (oder von Kindern die älter sind, sofern anwendbare Gesetze andere Altersgrenzen vorsehen). Bestimmte Serviceleistungen können wir an ein Publikum eines jeden Alters richten – einschließlich Kinder. Für diese Serviceleistungen können wir die Erhebung personenbezogener Daten einschränken, ein Altersschranke einrichten, die es auch Kindern ermöglicht, die Serviceleistungen zu nutzen, wobei die Erhebung personenbezogener Daten von Kindern eingeschränkt wird, oder die Erlaubnis von Erziehungsberechtigten eingeholt wird, um personenbezogene Daten von Kindern zu erheben. Wenn wir feststellen, dass ein Kind personenbezogene Daten ohne Zustimmung der Eltern zur Verfügung gestellt hat, werden wir diese Daten unverzüglich löschen. Wir ermutigen die Eltern, ihre Kinder anzuweisen, bei der Nutzung des Internets niemals ohne Erlaubnis ihre echten Namen, Adressen oder Telefonnummern preiszugeben.

Datensicherheit

Wir befolgen allgemein anerkannte Industriestandards und halten angemessene Sicherheitsvorkehrungen ein, um die Sicherheit, Integrität und das anwendbare Datenschutzrecht hinsichtlich der Daten, die wir von unseren Nutzern verarbeiten, zu gewährleisten. Diese Sicherheitsmaßnahmen dienen dem Schutz vor versehentlicher oder unrechtmäßiger Zerstörung, Verlust, Missbrauch, Veränderung und unberechtigter Offenlegung oder Zugriff auf die von uns kontrollierten Daten. Allerdings kann kein System zu 100% sicher sein und wir können keine absolute Sicherheit garantieren.

Internationale Datentransfers

Wir und unsere Dienstleister/Lieferanten verarbeiten, übertragen und speichern Informationen über Sie im Zusammenhang mit unseren Serviceleistungen in den Vereinigten Staaten von Amerika und in anderen Ländern, die möglicherweise nicht dasselbe Datenschutzniveau haben, wie das Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Wir ergreifen deshalb angemessene Maßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten bei diesen Übermittlungen.

Weitere Take-Two Bedingungen, Bedingungen von Drittanbietern und Links zu anderen Websites

Die Nutzung unserer Serviceleistungen und Produkte kann anderen Bedingungen und Bekanntmachungen von uns, Konsolenherstellern und anderen Partnern unterliegen, einschließlich: (i) die sog. EULA, die Bestandteil Ihres Kaufs ist; (ii) unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen; (iii) andere Bedingungen und Bekanntmachungen, die Ihnen von uns oder Dritten breitgestellt worden sind. Wir sind nicht verantwortlich für Praktiken auf Websites von Dritten, die womöglich in Verbindung mit unseren Serviceleistungen stehen.

Öffentliche Beiträge

Wenn Sie Ihre personenbezogene Daten teilen, ein Bild oder Video veröffentlichen oder andere Inhalte in öffentlichen Foren wie z.B. auf einem Message Board, im Chatroom, Kommentarfeld oder einer Profilseite bereitstellen, können andere Personen diese Informationen einsehen, erheben und nutzen. Wenn Ihr Nutzername oder Ihre User-ID Ihren echten Namen enthalten, dann erkennen Sie an, dass Ihr Name in Ranglisten und an anderer Stelle öffentlich zugänglich gemacht wird, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. Nutzer von öffentlichen Foren können Sie dann möglicherweise identifizieren, die Informationen verwenden, um Ihnen Nachrichten zu senden, oder Bilder, Videos oder Inhalte kopieren, die Sie geteilt haben. In keinem dieser öffentlichen Foren wird daher Ihre Privatsphäre oder Vertraulichkeit gewährleistet. Wir empfehlen daher dringend, keine personenbezogenen Daten, Nutzernamen oder Nutzer-IDs in öffentlichen Foren anzugeben. Sie sind selbst für alle Informationen oder Inhalte verantwortlich, die Sie bei Nutzung unserer Serviceleistungen veröffentlichen.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich dieser Datenschutzerklärung oder unserer Praktiken haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter der Telefonnummer 646-536-2842, per E-Mail an [email protected] oder per Post an Take-Two Interactive, Attn: Privacy Policy Administrator, 110 W 44th Street, New York, NY 10036 USA. Wenn Sie in Großbritannien, der EU, dem EWR oder der Schweiz ansässig sind, geben Sie dies bitte in Ihrer E-Mail, Ihrem Brief oder im Gespräch an; Sie haben möglicherweise auch das Recht, sich an eine Datenschutzbehörde zu wenden. Bitte beachten Sie, dass wir nur datenschutzrelevante Anfragen aber keine allgemeinen Supportanfragen oder andere nicht datenschutzrelevante Anfragen über die angegebenen Kontaktdetails beantworten.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung regelmäßig, um sicherzustellen, dass Sie über relevante Änderungen informiert sind. Wenn wir an dieser  Datenschutzerklärung wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie entsprechend informieren und gegebenenfalls zusätzliche Optionen hinsichtlich der Änderungen zur Verfügung stellen. Sofern nach geltendem Recht zulässig, erklären Sie sich mit der fortgesetzte Nutzung unserer Serviceleistungen mit den Änderungen einverstanden. 

Klicken Sie hier hier, um die ältere Version unserer Datenschutzerklärung einzusehen.